Veranstaltungen

Hölderlin heute hören - LyricConcert

Bernd F.J.H. Brosig, Rezitator und Joerg Reiter am Flügel

 

Donnerstag, 22. März 2012, 19.30 Uhr im Hölderlinturm, Tübingen, Bursagasse 6

LyricConcert

»Hölderlin heute hören«

Bernd F.J.H. Brosig, Rezitator

Joerg Reiter am Flügel

 

Der Sänger und Rezitator Bernd F.J.H. Brosig hat für die freirhythmischen »Gesänge« Hölderlins einen rhythmisierten Sprechgesang entwickelt, den er »Hölderlin-Groove« nennt und der die Stimmungen des Textes zum modernen Hör-Erlebnis macht. Mit ihm tritt der vor allem auch auf Jazz spezialisierte Pianist Joerg Reiter in Dialog, der den für das gemeinsame Projekt leitenden Satz prägte: »Wenn Du sprichst, höre ich mich spielen.«

Eine CD-Reihe mit Gedicht-Rezitationen im »Hölderlin-Groove« ist in Vorbereitung.

 

Bernd F.J.H. Brosig, geboren 1947 in Babenhausen. Sechs Semester Magister-Studium der Volkswirtschaft, Politik und Philosophie. Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP) und Gründungsmitglied des Berufsverbandes für Philosophische Praxis (BV-PP). Seit 1980 ist er freiberuflich als Kommunikations-Berater und seit 2006 auch als Philosophischer Praktiker tätig. Als Bassist und Sänger kommt er von der Rockbühne zur Rezitation und nicht von der Theater- oder Sprechbühne.

 

Joerg Reiter, geboren 1958 in Waiblingen. Als Pianist gehört er seit 1976 zur deutschen Jazzszene. 1985 erhielt er den ersten Jazz-Preis des Landes Baden-Württemberg. Zusammen mit Sinfonieorchestern interpretierte er als Solo-Pianist Gershwin-Stücke. Seit 1993 ist er Professor für Klavier und Ensemble-Leitung in der Abteilung Jazz- und Popmusik der Staatlichen Musikhochschule Mannheim-Heidelberg; seit 2002 unterrichtet er an der Film-Akademie Ludwigsburg Harmonielehre und Arrangement.

 

22.03.2012

Alle weiteren Veranstaltungen siehe: www.geist-macht-geistreich.de

 

 

Copyright © 2016. All Rights Reserved.